Herzlich Willkommen!

Liebe Pilger, liebe Gläubige und Besucher der Gebetsstätte „Maria vom Sieg“ in Wigratzbad!

Ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der diözesanen Gebetsstätte Wigratzbad des Bistums Augsburg. Ich freue mich über Ihr Interesse und lade Sie ein, am spirituellen Leben des Gnadenortes durch Ihr Kommen zahlreich teilzunehmen.

Auf der Internetseite www.gebetsstaette.de finden Sie neben der immer neu aktualisierten Gottesdienstordnung für die jeweilige Woche auch Hinweise zu Beichtgelegenheiten und der Ewiger Anbetung, sowie auch eventuelle Änderungen aufgrund der fortdauernden pandemiebedingten Einschränkungsmaßnahmen.

Hier an diesem marianisch geprägten Ort verehren wir Maria als die Mutter vom Sieg. Diesen Sieg möchte sie nicht alleine erringen. Sie möchte es vereint mit jedem einzelnen von uns tun. Ohne Einsatz, Kampf und persönliches Engagement kann es aber keinen Sieg geben! Wenn wir am Sieg Gottes über die Mächte der Finsternis, am Sieg des Unbefleckten Herzens Mariä über die Irrlehren unserer Zeit mitwirken und teilhaben wollen, dann brauchen wir Mut, Ausdauer und die Entschlossenheit, uns auch diesem Ringen zu stellen.

Ohne Gebet kein Sieg! Ein entscheidendes Mittel, an diesem Ziel mitzuwirken, ist deshalb die Anbetung des Herrn im Allerheiligsten, die uns in der Gebetsstätte ein Herzensanliegen ist. Die Ewige Anbetung findet in der Krypta der neu sanierten Gnadenkapelle statt, ist aber aufgrund von zahlreichen Lücken in der Anbeterliste zurzeit nur eingeschränkt tagsüber möglich. Es sind Sie, die Beter und Freunde der Gebetsstätte, die ein segensreiches Wirken vor Ort ermöglichen. Sollten Sie sich für die Ewige Anbetung interessieren oder auch regelmäßig Anbetungszeiten übernehmen wollen, wären wir Ihnen überaus dankbar.

Den äußeren Anforderungen an diesem Ort gerecht zu werden, stellt eine Herausforderung dar, welche auch nicht ohne die konkrete Hilfe vieler Helfer und Freunde bewältigt werden kann. Ein besonderer Dank gilt Ihnen, liebe Wohltäter und Spender, die durch Ihre finanzielle Unterstützung Unverzichtbares beitragen.

Schließlich bitte ich Sie noch um Ihr Gebet und Ihre Hilfe für alle hier mitwirkenden Priester, für die Schwestern der Familie Mariens, für die Angestellten der Gebetsstätte und für mich persönlich als neuen Rektor der Gebetsstätte „Maria vom Sieg“.

In freudiger Erwartung Ihnen gelegentlich persönlich an der Gebetsstätte zu begegnen, grüßt Sie alle mit priesterlichem Segen,

P. Florian Kerschbaumer (Opus JSS), Rektor 

Wichtige Informationen

Corona-Virus: Weisungen für Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Bistro 

Laden

Restaurantzurzeit geschlossen

Übernachtungzurzeit nicht möglich